Warum regionalen Honig kaufen?

Durch den Kauf von regionalen Honig-Produkten unterstützt ihr die örtlichen Imker und somit  auch direkt die eigene Region.

Immer mehr Billig-Honig aus nicht EU-Importländern überschwemmt den Markt mit Billigpreisen von 4€ und weniger pro 500 g . Damit kann ein Imker in Deutschland nicht die laufenden Kosten decken und wird früher oder später aufgeben, bzw. keine Nachfolger mehr finden.

Für eine intakte Natur brauchen wir aber so viele Imker wie möglich und vor allem jungen Imkernachwuchs.

Die Imkerei und Bienenzucht ist aufgrund der höheren Bestäubungsraten für die lokale Landwirtschaft und den Obstanbau in der Region  von sehr großer Bedeutung und führt zu höheren Erträgen der regionalen Früchte und Nutzpflanzen. Damit leisten die Imker  einen unverzichtbaren Beitrag zu einem vielfältigen und intakten Öko-System.
Nur wenn für dieses hochwertige, natürliche Produkt auch ein gerechter Preis gezahlt wird, kann dauerhaft sichergestellt werden, dass die gesamte Region davon profitiert.

Unsere Honige tragen außerdem eine umfangreiche Mischung von regionalen Pollen in sich und können Allergiker bei der Desensibilisierung durch den Pollenanteil im Honig evtl. dabei unterstützen den Körper an die Belastung durch die Pollen schrittweise in kleinen Dosen zu gewöhnen und Ihre Beschwerden auf Dauer evtl. zu lindern.

Dazu sollte der Honig in den Wintermonaten, bzw. in der Zeit wo keine natürliche Pollenbelastung vorliegt genommen werden, um eine Überlastung des Immunsystems durch zu hohe Pollenkonzentrationen zu vermeiden.

In sehr seltenen Fällen liegt jedoch eine Unverträglichkeit gegen Honig oder die enthaltenen Pollen vor. Man sollte sich daher langsam herantasten um evtl. Überreaktionen zu vermeiden.

Probiert es selbst aus.